Sonntag, 20. November 2016

Rezension: "Zwischen Dir und Mir die Sterne" von Darcy Woods (Sauerländer Verlag)



http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-7373-5399-1.jpg
 Zwischen Dir und Mir die Sterne
Darcy Woods
Sauerländer Verlag
379 Seiten
HardCover 16,99€

INHALT:
  
Wil ist auf der Suche nach ihrer großen Liebe, denn genau jetzt stehen die Sterne für ihr Liebesglück perfekt.
Doch sie verliebt sich in den falschen Jungen, dabei steht der Richtige doch direkt neben ihr ... behaupten jedenfalls die Sterne.
Aber ist es wirklich wichtig auf die Sterne zu hören? Für wen wird Wil sich am Ende entscheiden?

MEINE MEINUNG:

Allein schon wegen diesem wunderschönen Cover sollte man das Buch lesen! Aber nicht nur das Cover ist toll, sondern auch die Geschichte, die sich in dem Buch versteckt.

Das Buch baut auf einer wirklich schönen Idee auf und ist mal etwas komplett anderes. Ich habe zunächst gedacht, dass die Geschichte eher oberflächlich sein wird, doch das ist nur zunächst der Schein, denn an einigen Stellen wird sie sehr tiefgründig und berührend. Deshalb hat mir gerade das Ende so gut gefallen.
Dennoch gab es auch ein paar Passagen, die mir nicht ganz so zugesagt haben. Meiner Meinung nach, sind sie etwas zu sehr in die Länge gezogen worden und nicht wirklich wichtig für die eigentliche Story.

Die Charaktere finde ich wirklich sehr interessant und auch gut ausgearbeitet. Sie sind alle ganz unterschiedlich und passen nicht wirklich in die klischeehafte Vorstellung, die ich zunächst hatte.
Leider hat mich Wil aber manchmal etwas genervt, da sie (durch die Sterne) ziemlich oft naiv war und sich dementsprechend auch seltsam verhalten hat.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er hat gut zur Handlung gepasst und war leicht zu lesen.

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch aber sehr gut gefallen.

FAZIT:

Das Buch kann ich jedem weiterempfehlen der leichte Liebesgeschichten mag!

Ich vergebe 4,5 von 5 Sternschnuppen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen